Gassi gehen mit dem Landy

Die Tour ist nun auch schon gut einen Monat her: Zum Landrover-Stammtisch Brandenburg gehören auch immer wieder kleine Ausfahrten. Wir nennen das auch liebevoll „Gassi gehen“ oder auch einfach nur „Artgerechte Haltung eines Land Rovers“. Diesmal gings unter sachkundiger Führung circa 2 Stunden rund um Märkisch Wilmersdorf südlich von Ludwigsfelde.

Die Spuren der netten Matsch- und Eisdurchfahrten finden sich dann natürlich am Defender wieder:

Eis und Matsch auf dem Kuehlergrill

Und nach der Ausfahrt klang der Abend dann sehr schön mit Lagerfeuer und lecker Essen aus.

Lagerfeuer

One Response to “Gassi gehen mit dem Landy”

  1. Gunnar Itagaki sagt:

    Hallo,
    ihr traut euch ja. Also ich bin seit kurzem
    Besitzer eines Defender 110 und habe schon
    jede Menge trödel mit der Kiste das schlimmste
    ist du weist nie ob er anspringt? was soll das
    im Winter werden? Ich bräuchte mal einen Erfahrungsaustaus mit Defenderfahrer.
    Hast du da eine Idee?
    Gruss
    Gunnar