Lufthansa Technik Landrover Defender

Das Bild habe ich per Zufall bei Flickr entdeckt. Ein Landrover Defender 110 mit einem Lufthansa Technik Sticker auf der Tür am Hamburger Flughafen. Das Kennzeichen und die schicken Warnleuchten auf dem Dach lassen vermuten, das der Defender auch wirklich von der Lufthansa Technik angemeldet worden ist.

Lufthansa Technik Landrover Defender

Im Hintergrund steht nochmal einer. Wozu die Landys brauchen? Offroad am Flughafen kommt ja wohl nicht in Betracht. Vielleicht ziehen die damit die Flugzeuge durch die Gegend?

3 Antworten auf „Lufthansa Technik Landrover Defender“

  1. hallo,
    also ich arbeite bei der Lufthansa-Technik allerdings am Frankfurter Flughafen…
    Wer weis für was die die brauchen, ich weis nur das das Catering der Lufthansa eine ganze flotte von Mercedes G fahren.

    Lufthansa setzt halt auf Qualität oder zumindest auf Robustheit. 🙂

    grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.